Vegane Brokkoli Linsen Suppe

Hallo ihr Lieben,

ich liebe es an kalten, regnerischen Tagen eine warme, leckere Suppe zu essen:). Daher zeige ich euch heute dieses schnelle Rezept für eine grüne und cremige Suppe, die ohne viele Gewürze auskommt,vegan ist und außerdem durch die Linsen noch sehr gut sättigt.

P1030707

Zutaten (6-8 Personen), Zeit: 15min, Schwierigkeit: einfach

etwas Öl

750g Brokkoli (ich habe TK benutzt)

250g rote Linsen

eine halbe große Zwiebel

2 Zehen Knoblauch

1l Wasser

(etwas Spinat)

Salz&Pfeffer

ein wenig Kreuzkümmel

P1030705

Zuerst müsst ihr die Zwiebeln und den Knoblauch zusammen mit den Linsen in etwas Öl anschwitzen. Dann könnt ihr den Brokkoli und das Wasser dazu geben und die Suppe kurz aufkochen lassen. Dann könnt ihr die Hitze wieder etwas runter stellen und das ganze für 10-15 min bei mittlerer Hitze leicht köcheln lassen. Erst dann solltet ihr das ganze pürieren und würzen. Und voila eure Suppe ist fertig. Ich habe meine noch mit ein wenig Pfeffer, Petersilie und Sojasahne dekoriert:).

Alles Liebe,

Zoe

 

Advertisements

5 Gedanken zu “Vegane Brokkoli Linsen Suppe

  1. Mhh das sieht richtig lecker aus! Ich liebe Linsen – sie sind super lecker, machen satt und sind eine große Eiweißquelle. Ich esse sie echt so oft wie es nur geht 😉
    Dein Rezept werde ich also mal ausprobieren! Liebe Grüße Macky

    ps. ich hatte in einem älteren Blogbeitrag von dir gelesen, dass du ab jetzt auch in englisch schreiben möchtest. Hast du das immer noch vor? 🙂

    Gefällt 1 Person

    1. Danke:)) Jaa ich esse Linsen auch sehr sehr gerne! Schreib mir doch mal wie du die Suppe fandest falls du sie ausprobiert:) und jaa, das mit dem Englisch ist so ne Sache, auf beiden Sprachen ist mir momentan zu viel Arbeit, und nur auf englisch würde vlt meine Leser (sind ja bisher alles deutsche) stören:\ Bin mir also noch nicht so sicher wie ich das machen will😬

      Gefällt 1 Person

      1. Das mache ich! Und ich kann verstehen, was du meinst. Ich bin auch am überlegen, ich es mache. Habe aber auch irgendwie bedenken, ob es die restlichen Leser nicht stören würde. Ich schau einfach mal 🙂 Liebste Grüße!

        Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s