Liebster Award Nr.2

  Hey ihr Lieben,

ich wurde von der lieben Sam von beachyhappiness für den Liebster Award nominiert. Sie bloggt rund um die Themen Reisen, Essen und Lifestyle, also schaut ruhig mal bei ihr vorbei:)! Vielen vielen Dank Sam, ich habe mich wirklich sehr gefreut. Ich finde es nämlichh sehr spannend Fragen zu beantworten und mir neue auszudenken. Zuerst möchte ich kurz das förmliche abhaken, die Regeln nennen. Also hier sind sie:

  1. Danke dem Blogger, der dich nominiert hat.
  2. Verlinke den Blogger, der dich nominiert hat.
  3. Füge eines der Liebster-blog-award Buttons in deinen Post ein.
  4. Beantworte die dir gestellten Fragen.
  5. Erstelle 11 neue Fragen für die Blogger, die du nominierst.
  6. Nominiere 5 Blogs, die weniger als 300 Follower haben.
  7. Informiere die Blogger über einen Kommentar, dass du sie nominiert hast.

Soo, dann komme ich jetzt mal zu den Fragen. Ich muss sagen, dass es mir echt schwer gefallen ist manche davon zu beantworten..

Warum bloggst du und welches Ziel strebst du an?

Ich habe schon länger überlegt einen Blog zu machen, habe es aber nie wirklich gemacht, bis ich dann vor kurzem ganz spontan und aus dem Bauch heraus diesen Blog erstellt habe. Ich liebe es, all meine Ideen, Rezepte, Inspirationen und Gedanken mit euch zu teilen und freue mich immer so sehr über Kommentare. Ein festes Ziel habe ich nicht, es macht mir Spaß und das ist natürlich die Hauptsache. Trotzdem würde ich mich natürlich sehr freuen, wenn der Blog immer größer werden würde ;).

In welchem anderen Land könntest du dir vorstellen zu leben?

In England oder Amerika, beide Länder sind sehr unterschiedlich, aber haben trotzdem ihren eigenen Reiz. In England mag ich die netten und offenen Menschen, die schöne Landschaft und die Kultur. An Amerika reizt mich die Vielfalt, die gesunden Lebensmittel (jaa, dort gibt es sehr viele gesunde Möglichkeiten) und das warme Klima.

Was hast du zuletzt geträumt?

Ich vergesse Träume unglaublich schnell und weiß deshalb auch leider nicht was ich zuletzt geträumt habe.

Welche Worte haben dich letztens richtig glücklich/zufrieden/happy gemacht?

„Lieb hab“. Diese Worte hat mir eine meiner beste Freundin letztens ganz zusammenhanglos per Snapchat geschickt. Ich glaube mehr muss ich dazu nicht sagen:).

Was war das Selbstloseste, das du je getan hast?

Die Antwort auf diese Frage ist mir um ehrlich zu sein wirklich sehr sehr schwer gefallen. Das kling jetzt so als wäre ich total unsozial und egoistisch, aber mir fällt wirklich nichts großes aus. Nur so Kleinigkeiten, wie eine Freundin in die Stadt begleiten, weil sie etwas braucht, mich bereit erklären wohin zu fahren um Sachen abzuholen, zu spenden, anderen zu helfen, Obdachlosen Geld oder Essen zu geben…

Was hast du zuletzt gegessen?

Einen gesunden Kürbisbrownie, der leider ziemlich in die Hose gegangen ist ;D.

Welchen Fehler würdest du nicht nochmal begehen?

Generell gibt es ehrlich gesagt keinen riesen großen Fehler in meinem Leben, den ich bereue, sonst wäre ja alles anders verlaufen und ich wäre jetzt nicht da wo ich jetzt bin, nämlich glücklich und zufrieden. Natürlich gibt es unwichtige Situationen wo ich meine Worte oder Reaktionen bereue, aber sonst fällt mir jetzt nicht spezifisch ein. Tut mir leid!

Bist du meistens zu früh, zu spät oder pünktlich dran?

Ich gehöre zu diesen Personen, die zwar nicht bekannt dafür sind immer zu spät zu kommen, aber trotzdem komme ich nie ganz pünktlich. Meistens ein bisschen zu spät und das überall, egal ob zur Schule oder zu Treffen.

Bist du altmodisch?

Nein eher nicht. Ich finde es jedoch unglaublich schrecklich das Kinder immer früher Handys bekommen und weniger draußen spielen. Und ich mag es auch ganz altmodische Taschenkalender zu haben. Ansonsten, bin ich aber sehr modern. Ich bin ja auch erst 17;D.

Wovor fürchtest du dich am meisten und warum?

Vor der Zukunft. Ich bin so unglaublich gespannt, wo ich nach dem Abi so landen werde, ob ich den richtigen Beruf finde, einen tollen Partner. Aber eigentlich bin ich optimistisch und glaube das alles gut gehen wird.

Wen bewunderst du besonders und warum?

Madeleine vom Blog Dariadaria. Ich finde es bewundernswert was für einen großen Blog sie sich aufgebaut hat und ich  finde alle Projekte und Reisen, die sie macht, unglaublich spannend und interessant. Außerdem nutzt sie ihre Reichweite für so viel gutes, ernährt sich vegan, kauft faire mode und versucht generell nachhaltiger zu leben. Das finde ich großartig und ich wünsch mir auch einmal so eine Reichweite zu haben um gutes für die Welt zu tun.

Ich nominiere:

Mona vom Blog Monakuehlewind

Jenni von Mehr als Grünzeug

Leafysoul

Vegane Tomate

Do the simpe shit

Schaut bei diesen Blogs umbedingt mal vorbei, ich finde sie alle unglaublich gut:). So ihr fünf, ich würde mich sehr freuen wenn ihr folgende Fragen beantworten würdet.

  1. Was machst du im Herbst am Liebsten?
  2. Was ist dein Lieblingsgericht?
  3. Hast du ein Lieblingsbuch?
  4. Und Lieblingsfilm?
  5. Gibt es ein Wort was du ständig benutzt?
  6. Wie wirst du auf neue Blogs aufmerksam?
  7. Wohin reist du am Liebsten?
  8. Bist du eher eine geplante oder spontane Person?
  9. Warst du schon mal für längere Zeit im Ausland?
  10. Hast du ein Hobby, was du besonders gerne machst?
  11. Achtest du darauf nachhaltig zu leben? Wenn ja, inwiefern?

So, dass wars jetzt auch von mir. Ich hoffe es hat euch gefallen.

Alles Liebe,

Zoe

Advertisements

2 Gedanken zu “Liebster Award Nr.2

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s