Food Diary – fauler Sonntag

Hallo ihr Lieben,

heute möchte ich euch einfach mal ein bisschen zeigen was ich letzten Sonntag gegessen habe. Ich bin gestern von meiner Kursfahrt nach Straßburg wiedergekommen und habe jetzt endlich Herbstferien:):

Das was ich euch gleich zeige, ist definitiv nichts was ich jeden Tag esse, wenn euch das interessiert oder Rezepte zu den Gerichten, dann schreibt es einfach in die Kommentare, da würde ich mich sehr drüber freuen!

Morgens zusammen mit Pretty Little Liars im Bett:P1020954 P1020955 - Kopie

Vollkornpancakes mit Himbeersmoothie, Quittenkompott und einem Minztee (eines meiner liebsten Frühstücks am Wochenende, und ja die habe ich nach und nach alle aufgefuttert)

Mittags

P1020957

Falaffel, Kartoffelpüree mit geriebenen frischem Meeretich, Radieschen, Frühlingszwiebeln, Hummus und Rosenkohlgemüse (jaa ich weiß das ist total bunt zusammen gewürfelt, aber es war lecker ;D).

Abends


Porridge mit Banane, Feigen und Walnüssen. Sorry für die schlechte Qualität, es war leider schon dunkel, als ich gegessen habe. Ich weiß dass das eigentlich eher ein Frühstück ist, aber ich hatte darauf an dem Abend einfach Lust und hatte auch keine Lust mehr mir was zu kochen, zumal meine Eltern auch nichts richtiges gemacht haben.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s